Startseite Einsätze

Suche

Termine

 
     Alle anzeigen ...
Dieser Bericht wurde 380 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
Einsatzstichwort: Verkehrsunfall
Einsatzort: BAB5 Hemsbach -> Weinheim
Alarmierung :

am 04.04.2019 um 16:16 Uhr

Einsatzdauer: 1 Std. und 33 Min.
Ehrenamtliche Einsatzkräfte: 22
Fahrzeuge am Einsatzort:
Am Einsatzort:
Presse
 

Einsatzbericht:

Aus bisher unbekannten Gründen überschlug sich auf der BAB 5 Fahrtrichtung Karlsruhe ein PKW. Der Unfall ereignete sich auf der Höhe der Hemsbacher Abfahrt. Der PKW riss eine Notrufsäule um und blieb kurz vor der Auffahrt liegen. Da der Unfall zwischen Heppenheim und Hemsbach gemeldet war, wurden neben unserem Kräften auch die Kameraden der Heppenheimer Feuerwehr alarmiert. Der schwerverletzte Fahrer war nicht eingeklemmt und wurde mit dem Rettungswagen nach Mannheim in eine Klinik gebracht. Wegen der Landung des Rettungshubschraubers wurde die Autobahn gesperrt. Dadurch bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Auf der Gegenfahrbahn entstand wegen Gaffern ein ca. 2km langer Stau. Wir stellten den Brandschutz sicher, während die Heppenheimer Kollegen die Absicherung der Unfallstelle übernahmen.
Nach ca. 1 1/2 Stunden war der Einsatz für uns beendet und wir konnten wieder einrücken. (AD)

 

Link zur Bildergalerie:

https://feuerwehr-hemsbach.de/bilder/einsatz-04042019-vu-pkw