Startseite Einsätze

Suche

Dieser Bericht wurde 694 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Techn. Hilfeleistung
Einsatzstichwort: Auslaufender Betriebsstoff
Einsatzort: BAB5 Hemsbach -> Weinheim
Alarmierung :

am 16.04.2019 um 09:54 Uhr

Einsatzdauer: 2 Std. und 15 Min.
Ehrenamtliche Einsatzkräfte: 18
Fahrzeuge am Einsatzort:
Am Einsatzort:
Privatunternehmen
 

Einsatzbericht:

Ein LKW- Fahrer hatte sich auf der A5 Fahrtrichtung Karlsruhe seinen Dieseltank aufgerissen. Auf dem Parkplatz zwischen Hemsbach und Weinheim reparierte er diesen provisorisch und wollte seine Fahrt fortsetzen. Doch wurde er von der Autobahnmeisterei daran gehindert und diese alarmierten unsere ehrenamtlichen Kräfte um die auslaufenden Betriebsstoffe aufzunehmen. Vor Ort wurde der Brandschutz sichergestellt und der noch auslaufende Diesel mit Auffangwannen aufgefangen und das schon ausgelaufene Medium mit Bindemittel aufgenommen. Parallel dazu alarmierte die Autobahnmeisterei eine Fachfirma die die restlichen ca. 500L Diesel aus dem defekten Tank umpumpen sollte. Unsere Kräfte blieben dafür auch zur Absicherung vor Ort. Vorsorglich wurde das Wasserrechtsamt zur Einsatzstelle bestellt wegen der großen Menge Diesel die ausgelaufen war. Um kurz nach 12 waren die letzten Kräfte wieder zurück im Gerätehaus und der Einsatz somit beendet. (AD)

 

Bilder zu dem Einsatz finden Sie in der Bildergalerie:

https://feuerwehr-hemsbach.de/bilder/einsatz-16042019-auslaufende-betriebsstoffe