Startseite Einsätze

Suche

Dieser Bericht wurde 374 mal gelesen
Posten
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzstichwort: Auslösung privater Rauchmelder
Einsatzort: BAchgasse, Hemsbach
Alarmierung :

am 12.04.2022 um 23:48 Uhr

Einsatzdauer: 34 Min.
Ehrenamtliche Einsatzkräfte: 22
Fahrzeuge am Einsatzort:
Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20)
Am Einsatzort:
 

Einsatzbericht:

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden unsere ehrenamtlichen Kräfte um 23:48 aus dem Schlaf gerissen. Ein aufmerksamer Bürger hatte in der Bachgasse das piepsen eines Rauchmelders bemerkt und über die Leitstelle Rhein- Neckar in Ladenburg die Feuerwehr alarmiert. Das HLF20, die DLK23/12 und das LF16/12 rückten zu der gemeldeten Einsatzstelle aus. Im 1. OG eines Mehrfamilienhauses konnte Rauch festgestellt werden. Unter Atemschutz ging der Angriffstrupp in die verrauchte Wohnung vor. Aber schnell konnte Entwarnung gegeben werden. Die Rauchentwicklung entstand durch angebranntes Essen. Mit dem Überdruckbelüfter wurde die Wohnung wieder rauchfrei gemacht und der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet. (AD)