Startseite

Suche

Die Jugendfeuerwehr Hemsbach informiert - Christbaumsammelaktion 2018
Geschrieben von: Feuerwehr Hemsbach (MB)   -   Mittwoch, den 27. Dezember 2017

Zum 33. Mal wird die Jugendfeuerwehr Hemsbach in diesem Jahr die ausgedienten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet von Hemsbach, im Rahmen ihrer jährlich ausgeführten Christbaumsammelaktion einsammeln.
Stellen Sie daher Ihren Weihnachtsbaum am Samstag den 13. Januar 2018 ab 8.00 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand.

Folgendes sollten Sie beachten:

-  Am Weihnachtsbaum darf sich kein Lametta mehr befinden, da das Metall oder der Kunststoff nur unnötig unsere Böden belastet.

-  Die Bäume werden noch am selben Tag gehäckselt, daher besteht für Sie die Möglichkeit Ihren „Weihnachtsbaum“ durch Abholung von Häckselgut wieder dem Ökosystem zu zuführen.
Ab 11.00 Uhr kann das Häckselgut auf dem Parkplatz des Strandbades Wiesensee in Hemsbach abgeholt werden.

-  Die eher symbolische Gebühr von 1,00 € ist für die allgemeine Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Hemsbach bestimmt.

-  Bitte bringen Sie kein Geld an den Bäumen an, ein Zettel mit Name und Anschrift ist ausreichend. Die Jugendfeuerwehr meldet sich bei Ihnen.

Falls Ihr Baum übersehen wurde, können Sie sich nachmittags telefonisch unter (06201-) 74051 melden.

Durch Ihre Mithilfe leisten Sie aktiven Umweltschutz.

Ihre Jugendfeuerwehr Hemsbach

Brandschutzerziehung in der Feuerwache
Geschrieben von: Feuerwehr Hemsbach (MB)   -   Mittwoch, den 06. Dezember 2017

Gestern war eine dritte Klasse der Goetheschule bei uns in der Feuerwache. Die Fachgebietsgruppe Brandschutzerziehung unter der Leitung von Carsten Schuster gestaltete den Vormittag mit tatkräftiger Unterstützung durch die Jugendleitung unter dem gleichnamigen Motto für die 18 Schülerinnen und Schüler sowie 2 Lehrerinnen.

Die Grundlagen des Verbrennungsvorganges und auch die darauf basierenden Löschmethoden waren bei den Veranstaltungen ein Hauptthema. Daneben wurden auch das Absetzen eines Notrufs sowie das Verhalten bei Brandfällen und Unfällen aller Art behandelt. Der Rundgang durch die Feuerwache und ein Feuerlöschtraining, bei dem die Kinder ein echtes Feuer löschen durften, rundete das Programm ab.

Der Besuch bei der Feuerwehr wird an den Schulen durch mehrere Unterrichtseinheiten zum Thema Brandschutz begleitet. Für die Kinder war die Zeit in der Feuerwache eine spannende Erfahrung, was sich besonders durch Neugier und Wissbegier zeigte.

Die Brandschutzerziehung wird regelmäßig durch die Feuerwehr Hemsbach an den örtlichen Kindergärten und Schulen in enger Abstimmung mit den Betreuern durchgeführt.

Übung Zug 2 - Auffrischung Erste Hilfe
Geschrieben von: Feuerwehr Hemsbach (AD/MB)   -   Dienstag, den 21. November 2017

Gestern Abend traf sich der Zug 2 der Feuerwehr Hemsbach zu seiner monatlichen Zugübung. Das Thema der Übung war "Erste Hilfe" und wurde von unserem Kameraden und Rettungssanitäter Simon Hain geleitet.
Es wurden die verschiedensten Fälle wie z.B. Herzinfarkte, Schlaganfälle, Krampfanfälle und Schock besprochen. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Erkennung, sowie die Erstmaßnahmen bei den verschiedenen Fällen gelegt.

Nach dem theoretischen Teil gab es noch ein paar praktische Übungen zu den Themen Beatmung, Herz-Lungen-Wiederbelebung und stabile Seitenlage.

 

Die Zug- und Monatsübungen in der kalten Jahreszeit werden vorrangig genutzt um theoretisches Wissen zu vermitteln.
Die Auffrischungsübungen der Ersten Hilfe gehören dabei zum festen Plan der einzelnen Züge in der Feuerwehr Hemsbach. Denn gerade bei einem Feuerwehreinsatz kommt es schnell zu Situationen in denen Erste Hilfe durch die Feuerwehrkameraden geleistet werden muss.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 35