Startseite

Suche

Christbaumsammelaktion 2017
Geschrieben von: Feuerwehr Hemsbach (MB)   -   Montag, den 09. Januar 2017

Auch in diesem Jahr hat die Jugendfeuerwehr am Samstag nach dem Dreikönigstag die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt. Viele Bürger machten wieder Gebrauch von dem Service der Jugendfeuerwehr und unterstützten die Jugendarbeit der Feuerwehr Hemsbach mit einer kleinen Spende.

Die eingesetzten Fahrzeuge wurden von der Stadt Hemsbach und von einigen Helfern für diese Aktion zur Verfügung gestellt. Dafür und für die tatkräftige Unterstützung beim Sammeln und Häckseln möchte die Jugendfeuerwehr einen besonderen Dank aussprechen.

Da man in diesem Jahr aus persönlichen Gründen auf zwei Fahrzeuge verzichten musste, sammelte man nur mit nur fünf Fahrzeugen. Man stellte sich somit bereits im Vorfeld auf eine lange und arbeitsreiche Sammelaktion ein. Mithilfe der zahlreichen Helfer konnte um 15:30 Uhr das Sammeln und Häckseln schon früher als erwartet beendet werden. Die Bäume wurden auf dem Parkplatz des Strandbades Wiesensee gehäckselt. Von dort kann das Häckselgut kostenfrei abgeholt werden, um es wieder dem Ökosystem zuzuführen.

Weiterlesen...
Die Jugendfeuerwehr informiert - Christbaumsammelaktion 2017
Geschrieben von: Feuerwehr Hemsbach (CS)   -   Donnerstag, den 29. Dezember 2016

2014_christbaumsammelaktionZum 32. Mal wird die Jugendfeuerwehr Hemsbach in diesem Jahr die ausgedienten Weihnachtsbäume im Stadtgebiet von Hemsbach, im Rahmen ihrer jährlich ausgeführten Christbaumsammelaktion einsammeln.
Stellen Sie daher Ihren Weihnachtsbaum am Samstag den 7. Januar 2017 ab 8.30 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand.

Folgendes sollten Sie beachten:

  • Am Weihnachtsbaum darf sich kein Lametta mehr befinden, da das Metall oder der Kunststoff nur unnötig unsere Böden belastet.
  • Die Bäume werden noch am selben Tag gehäckselt, daher besteht für Sie die Möglichkeit Ihren „Weihnachtsbaum“ durch Abholung von Häckselgut wieder dem Ökosystem zu zuführen.
    Ab 11.00 Uhr kann das Häckselgut auf dem Parkplatz des Strandbades Wiesensee in Hemsbach abgeholt werden.
  • Die eher symbolische Gebühr von 0,50 € ist für die allgemeine Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr Hemsbach bestimmt.
  • Bitte bringen Sie kein Geld an den Bäumen an, ein Zettel mit Name und Anschrift ist ausreichend. Die Jugendfeuerwehr meldet sich bei Ihnen.

Falls Ihr Baum übersehen wurde, können Sie sich nachmittags telefonisch unter (06201-) 74051 melden.

Durch Ihre Mithilfe leisten Sie aktiven Umweltschutz.

Ihre Jugendfeuerwehr Hemsbach

Brandschutzerziehung in der Feuerwache
Geschrieben von: Feuerwehr Hemsbach (MB)   -   Sonntag, den 20. November 2016

Vergangene Woche waren zwei vierte Klassen der Goetheschule bei uns in der Feuerwache. Unter Leitung des Jugendwartes Carsten Schuster wurden hier zwei Vormittage mit dem Thema Brandschutzerziehung gestaltet.

 

Die Grundlagen des Verbrennungsvorganges und auch die darauf basierenden Löschmethoden waren bei den Veranstaltungen ein Hauptthema. Daneben wurden auch das Absetzen eines Notrufs sowie das Verhalten bei Brandfällen und Unfällen aller Art behandelt. Ein Feuerlöschtraining, bei dem die Kinder ein echtes Feuer löschen durften, rundete das Programm ab.

 

Der Besuch bei der Feuerwehr wird an den Schulen durch mehrere Unterrichtseinheiten zum Thema Brandschutz begleitet. Für die Kinder war die Zeit in der Feuerwache eine spannende Erfahrung, was sich besonders durch Neugier und Wissbegier zeigte.

 

Die Brandschutzerziehung wird regelmäßig durch die Feuerwehr Hemsbach an den örtlichen Kindergärten und Schulen in enger Abstimmung mit den Betreuern durchgeführt.

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 33